Milizgütesiegel

Wir13er

Unwetterwarnung

FB Bundesheer

Der Vorstand

Sprache wählen

Archiv

Einladung zur Buchpräsentation

PDFDruckenE-Mail

 

Besuch Falknerei 26.Sept. 2019

PDFDruckenE-Mail

 

Fahrt zum AKW Zwentendorf 04-05.Okt. 2019

PDFDruckenE-Mail

 

Leistungsschau des Heeres Rieder Messe 04.-08. September 2019

PDFDruckenE-Mail

 

287.Stammtisch Grillfest mit Dämmerschoppen

PDFDruckenE-Mail

 

KGS Allentsteig 2019

PDFDruckenE-Mail

Link zum Video beachten


https://youtu.be/_YR86vGaAvc

 

Ableben Vzlt i.R. FLIXEDER Walter

PDFDruckenE-Mail

 

25. Jahrestag der Segnung der Georgskapelle

PDFDruckenE-Mail

Am Donnerstag den 05. Mai Eröffnung des Sonderpostamtes um 0900 Uhr durch Regierungsrat Weiß und des Postamtes RIED, sowie Prof. Dieter HERTLEIN und Mjr PLIESCHNEGGER.
Um 1100 Begrüßung der Gäste durch den BKdt und Segnung der Kapelle durch Militärbischof Mag. Christian WERNER.
Es wird auch ein Standartenband gesegnet, das im Anschluss an Kompanieübergaben durch den Obmann der Standarte übergeben wird.
Im Zuge des gemeinsamen Mittagessens überreicht der Obmann Ehrengeschenke an die Spender und nimmt mit dem BKdt die Ernennung der Kameraden Prof. STACHL und AR Ing. PACHINGER zu Ehrenmitgliedern der 13er-Kameradschaft vor.

 

Einladung zu Maiandacht am 23.Mai 2019

PDFDruckenE-Mail

 

283.Stammtisch

PDFDruckenE-Mail

 

Bergen und Abschub

PDFDruckenE-Mail

 

Abgesessener Angriff

PDFDruckenE-Mail

 

Selbst und Kameradenhilfe

PDFDruckenE-Mail

 

Versorgungspunkt Munition errichtet

PDFDruckenE-Mail

 

Panzergrenadiere nehmen Steinbach

PDFDruckenE-Mail

 

Unser Heer

PDFDruckenE-Mail

 

282.Stammtisch Humorstammtisch

PDFDruckenE-Mail

 

Absage Garnisonsball aufgrund Assistenzeinsatz

PDFDruckenE-Mail

Panzergrenadierbataillon 13 im Assistenzeinsatz/Schneedruck -

Garnisonsball ist abgesagt


Das Panzergrenadierbataillon 13 ist seit Samstag, 12. Jänner, im Salzkammergut in den Räumen Ebensee und Gosau im Assistenzeinsatz/Schneedruck. 

Das Bataillon leistet den dringenden Assistenzanforderungen der Gemeinden auf Grund der massiven Schneefälle folge. 

Um die Dächer und Gebäude von den immensen Schneelasten zu befreien ist das Panzergrenadierbataillon 13 derzeit mit über 200 Soldaten im Einsatz. Mit weiteren Assistenzanforderungen durch die Behörden ist zu rechnen. 

Der Assistenzeinsatz hat Priorität, somit ist der Garnisonsball abgesagt. Die Hilfe für die betroffenen Menschen hat vor einer Festveranstaltung Vorrang. 

Das Panzergrenadierbataillon 13 möchte sich für das Vertrauen bei der Bevölkerung, den Firmen, Medien, öffentlichen Dienststellen und der Messe Ried für das gezeigte Vertrauen und Entgegenkommen bedanken. Durch die Absage ist der Ausfall der Einnahmen für soziale Zwecke zu bedauern. 

Personen die sich bereits Karten für den Ball gesichert haben, können diese natürlich zurückgeben – der Kaufpreis wird rückerstattet. Möglich ist dies ab dem 28. Jänner bis 22. Februar von Montag bis Freitag jeweils von 08.00 bis 19.00 Uhr. Die Telefonnummer des Kartenbüros ist 0664 622 8230. Weitere Informationen auf der Homepage www.garnisonsball2019.at

 

281. Stammtisch

PDFDruckenE-Mail

 

280. Stammtisch Jahresrückblick mit Tombola

PDFDruckenE-Mail

 

Adventfeier der Traditionsverbände

PDFDruckenE-Mail

 

279.Stammtisch Besuch der Firma FACC

PDFDruckenE-Mail

 

Wiedersehen nach 50 Jahren

PDFDruckenE-Mail

Die 13er-Kameradschaft hatte die ehemaligen Soldaten der Einrückungstermine Jänner und April 1968, die am Einsatz im Rahmen der „Tschechenkrise“ beteiligt gewesen waren, zu einem Treffen eingeladen.

Mehr als 100 „Ehemalige“ und Angehörige trafen sich in der Rieder Kaserne und staunten, wie sehr sich diese verändert hat.

Nach der Begrüßung durch den Präsidenten der 13er-Kameradschaft Mjr Sanz gab es eine Gefechtsvorführung, eine Einweisung in die Ausrüstung und Bewaffnung und natürlich einen Kasernenrundgang.

Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein gab es viel zu erzählen.

Nach dem Abendessen begrüßte der Bataillonskommandant Oberst Steingreß die Gäste, bevor vor zahlreichen Gästen das Buch „1968. 50 Jahre CSSR-Krise – Das PzGrenB13 im Einsatz an der Grenze“, in dem viele Erinnerungen der Soldaten enthalten sind, präsentiert wurde.

Das Buch ist unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. erhältlich.

 

 

Präsentation der Gedenkschrift "50 Jahre CSSR Krise"

PDFDruckenE-Mail

 

Bundesheer on the Road 2018

PDFDruckenE-Mail

 

275.Stammtisch Militärmusikfestival 2018 in Salzburg

PDFDruckenE-Mail

 

Einladung zur 25.Maiandacht

PDFDruckenE-Mail

Zelebriert wird unsere 25. Maiandacht durch unseren
Kam. Stadtpfarrer GR Mag. Rupert Niedl.

Für die Umrahmung der Maiandacht sorgt der Singkreis Riedberg.

Im Anschluß freuen wir uns auf den gemütlichen Ausklang.

 

Einladung 273. Stammtisch

PDFDruckenE-Mail

 

Einladung zur Familien & Friedenswallfahrt

PDFDruckenE-Mail

 

Ordentliche Generalversammlung der 13er Kameradschaft

PDFDruckenE-Mail

 

Einladung 271. Stammtisch

PDFDruckenE-Mail

 

Einladung 270. Stammtisch

PDFDruckenE-Mail

 

Andacht mit den Diensten vom Tag zu Weihnachten

PDFDruckenE-Mail

 

Einladung 269.Stammtisch mit Jahresrückblick

PDFDruckenE-Mail

 

Einladung zur Adventfeier

PDFDruckenE-Mail

 

Einladung Benefizkonzert

PDFDruckenE-Mail

Im Verlauf ihrer europaweiten Vorweihnachtstournee treten die berühmten BOLSCHOI DON KOSAKEN am Donnerstag, den 21. Dezember 2017, 19.30 Uhr in der Stadtpfarrkirche Ried im Innkreis auf.

Wie den zahlreichen Freunden und Fans bekannt ist, ist dies der einzige Chor der Welt, der ausschließlich aus  Opernsolisten  besteht.

In ihrer unnachahmlichen Art und Weise werden die  16 Gesangskünstler   Advent- und Weihnachtslieder aus Ost und West, sowie  Highlights der russischen und ukrainischen  Folklore darbieten.  Begleitet werden sie von vier Musikern auf ihren typisch russischen Instrumenten.

Auch dieses Mal werden es die  stimmgewaltigen  und dennoch so bescheidenen Künstler aus dem osteuropäischen Raum sicher wieder schaffen, den Besuchern einen unvergesslichen Konzertabend  und damit  die beste Einstimmung auf das bevorstehende Fest zu bieten.

Für viele auch eine Möglichkeit, geschätzten Mitmenschen mit einer Konzertkarte ein  wunderschönes Weihnachtsgeschenk zu bereiten.

Der Reinerlös geht an den Verein RIKI – Kinder&Jugend.Schutz.Haus --  in Ried im Innkreis. Damit werden Kindern und Jugendlichen aus unserer Region  therapeutische Hilfen und Beratungen in schwierigen Lebenssituationen geboten.

Für die  Konzertbesucher  besteht somit die Möglichkeit, ein tolles Konzert zu erleben und zudem Gutes zu tun.

Vorverkaufskarten zum Preis von 16.-- Euro sind in der Volksbankfiliale Ried im Innkreis und in der Buchhandlung DIM auf dem Rieder Hauptplatz erhältlich. Die  Eintrittskarte an der Abendkasse kostet 18 Euro.

 

Einladung zum 103.Regimentsgedenktag

PDFDruckenE-Mail

 

Einladung Stammtisch November

PDFDruckenE-Mail

 

Vortrag die Welt im Umbruch

PDFDruckenE-Mail

Oberst Norbert Lacher beim Vortrag im Sparkassen- Stadtsaal in Ried.


 

Allerseelenfeier 2017

PDFDruckenE-Mail

 

Die Welt im Umbruch - Geopolitik und Macht

PDFDruckenE-Mail

 

Leistungsschau der 13er bei Rieder Messe

PDFDruckenE-Mail

Leistungsschau des Bundesheeres

Die Rieder Panzergrenadiere zeigen Ausschnitte ihrer Fähigkeiten mit statischen und dynamischen Vorführungen. Sie können bei der RIEDER MESSE auch Kostproben aus der Truppenküche, Exerzierdienst, Sport und Spezialausbildungen hautnah miterleben.

„Das Heer zum Anfassen. Panzer, Waffen und Ausrüstung erleben, begreifen und anfassen.“

All das und mehr ist in der Rieder Leistungsschau möglich. Schützenpanzer ULAN, schwerer Bergepanzer M88 und weitere Fahrzeuge des Bundesheeres zum Anfassen und in Bewegung.

Für Fernmeldebegeisterte wird ein Einblick in die moderne Funkwelt und Kurzwellenübertragung des Heeres geboten. Ein kulinarischer Ausflug in die Welt der Feldküche rundet das Paket der Innviertler Panzergrenadiere ab.

TÄGLICHE VORFÜHRUNGEN: 10:30 Uhr, 13:30 Uhr und 15:30 Uhr

 

Angelobung und Tag der offenen Tür 2017

PDFDruckenE-Mail

 

Grafenwöhr 2017

PDFDruckenE-Mail

LINK zu den FOTOS

 

Einladung 265. Stammtisch

PDFDruckenE-Mail

 

Einladung 264. Stammtisch

PDFDruckenE-Mail

 

Bericht zur Maindacht 2017

PDFDruckenE-Mail

24. Maiandacht in der Kaserne

Zelebriert von Kamerad Stadtpfarrer Mag. Rupert Niedl, umrahmt vom Singkreis Riedberg und einem Bläserquartett des 13er-Musikkorps mit Segnung des neuen "Glockenturms und einem gemütlichen Ausklang :)

 

Ausschreibung Dreitagesfahrt 2017

PDFDruckenE-Mail

 

Einladung 262.Stammtisch

PDFDruckenE-Mail

 

Einladung 261.Stammtisch

PDFDruckenE-Mail

 

Einladung 260. Stammtisch

PDFDruckenE-Mail

 

150 Jahre TÜPL Bruckneudorf

PDFDruckenE-Mail

 

Einladung zur Gedenkfeier der Schlacht um Stalingrad

PDFDruckenE-Mail

 

Einladung 259.Stammtisch

PDFDruckenE-Mail

 

Einladung zum 4.Tag der Wehrpflicht

PDFDruckenE-Mail

 

Ableben von unserem Mitglied Herrn Rudolf Andexlinger

PDFDruckenE-Mail

Attachments:
Download this file (Parte Andexlinger.pdf)Parte[Parte Herrn Rudolf Andexlinger]57 Kb
 

Weihnachstgrüsse an unsere Soldaten im AssE

PDFDruckenE-Mail

Der Kommandant des Panzergrenadierbataillons 13, Oberst Alfred Steingreß, und der Präsident der 13er Kameradschaft Mjr Sanz besuchten die Soldaten des Panzergrenadierbataillons 13,die derzeit im Assistenzeinsatz in der Wiener Starhemberg-Kaserne untergebracht sind.
Die Soldaten werden auch über die Weihnachtsfeiertage im Assistenzeinsatz stehen und wichtige Einrichtungen in Wien bewachen.
Auch ein kleines Geschenk erhielten die Soldaten bei diesem Besuch.
Von der "13er Kameradschaft" organisierte Powerbanks sollen die Energieversorgung der Mobiltelefone der Kameraden sichern und die Kommunikation mit Familie und Freunden während der Feiertage aufrechterhalten.


 

Andacht am Hl. Abend

PDFDruckenE-Mail

Attachments:
Download this file (Weihnachtseinladung.pdf)Andacht am Heiligen Abend[Andacht am Heiligen Abend]146 Kb
 

Frohe Weihnachten

PDFDruckenE-Mail

 

SiPol Veranstaltung, 25.11.16 in Pocking

PDFDruckenE-Mail

Wir ersuchen um Voranmeldung für die Veranstaltung.

 

Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V.

Kreisgeschäftsstelle

Ausbeckplatzl 7, 94060 Pocking

 

Telefon: +49 (0)85 31 / 28 30

Fax:       +49 (0)85 31 / 98 12  55

Mobil:    +49 170 / 934 71 38

E-Mail:   Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Besuchen Sie auch die Facebook-Seite der Kreisgruppe Rottal

 

Besuchen Sie uns auch im Internet: www.reservistenverband.de

Oder auf Facebook: www.facebook.com/reservistenverband

 

 

Einladung 257.Stammtisch

PDFDruckenE-Mail

Liebe Kameraden!


Einladung zum 257. Stammtisch der 13er-Kameradschaft !!!

Termin: Donnerstag 17. November 1900 Uhr
Ort: Chargen-Cafeteria der General-ZEHNER-Kaserne


Thema: “Syrien – persönliche Eindrücke vor dem Krieg und jetzt!
Referent: Olt Mag. Lukas WANK
Olt Wank studierte in Damaskus vor dem Bürgerkrieg und verbrachte heuer wieder 2 Monate in  Syrien.
Sein Dienstort ist das Institut für Höhere Militärische Führung an der Landesverteidigungsakademie

Gäste sind zu diesem aktuellen Vortrag herzlich willkommen!
Alfred Sanz, Mjr

 

Buchvorstellung Ungarnaufstand 1956

PDFDruckenE-Mail

“Kamerad Kontrollinspektor Wolfgang Bachkönig, der Pressesprecher des Landespolizeikommandos Burgenland, hat ein neues Buch zum Ungarnaufstand 1956 und seine Auswirkungen auf Österreich geschrieben. Aufgrund der vielen Interviews mit Zeitzeugen und seinem Zugang zu den Akten der damaligen Gendarmerie ein sehr empfehlenswertes Buch! “

Kurze Inhaltsangabe:

 

Vor 60 Jahren brach in Ungarn eine Revolution aus, die Tausende Tote forderte. Etwa 200.000 Menschen flüchteten über die noch teilweise verminte Grenze ins Burgenland.

Gendarmerie, Zollwache, Bundesheer, Rotes Kreuz und Malteser Hilfsorden standen damals an vorderster Front und mussten diesen Flüchtlingsstrom bewältigen. Das Sicherheitswesen in der noch jungen Republik war gerade im Aufbau begriffen. Doch jeder Einzelne war bereit, auch gegen eine übermächtige Armee unsere Grenze zu schützten und Gewalt gegen Flüchtlinge so gut es ging zu verhindern. Ich habe Gendarmen, Zöllner und Soldaten befragt, was sie zu jener Zeit erlebten bzw. wie gefährlich die Situation damals war.

Zeitzeugen, die im Herbst 1956 all ihr Hab und Gut zurücklassen und in völlig fremde Länder flüchten mussten, erzählen welche Repressalien sie damals ertragen mussten.

Das Buch umfasst 296 Seiten, die Berichte sind mit ca. 140 Bildern unterlegt. Es kann bei der Druckerei Aumayer unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Tel.: 07744/20080 zum Preis von 20 Euro zuzüglich Porto bestellt werden.

 

Einladung 256.Stammtisch

PDFDruckenE-Mail

 

Einladung zum 255.Stammtisch

PDFDruckenE-Mail

 

Postkarte 25 Jahre 13erKameradschaft

PDFDruckenE-Mail

 

Bericht über die Dreitagesfahrt 2016

PDFDruckenE-Mail

Nach langer Zeit entschloss sich die 13er-Kameradschaft wieder eine Dreitagefahrt durchzuführen. Nachdem von einigen Mitgliedern eine Fahrt nach Ungarn gewünscht worden war, arbeitete Obst Falch ein Programm aus und Kam. PHK Rudi Lerndorfer erklärte sich bereit in bewährter Weise als Chauffeur zu fungieren.

Am ersten Tag, Freitag, 8. Juli, startete der Bus mit 35 Teilnehmern in der Rieder Kaserne. Die Fahrt ging, da wegen Unfall die Auffahrt Haag gesperrt war, über die Bundesstraße Bad Schallerbach zur Auffahrt Pichl. Weiter mit einiger Verspätung auf der Autobahn bis zur Raststätte St. Pölten.

Nach dem Technischen Halt weiter über A1 – S1 – A4 bis Parndorf. Nahe dem TÜPl Bruckneudorf wurden wir schon von OStv Hatos erwartet, der uns engagiert durch die Anlage Ungerberg führte.  Die Teilnehmer waren von diesem ersten Programmpunkt sehr beeindruckt.

Nächster Programmpunkt nach einer Fahrt durch den Seewinkel das Mittagessen beim Schnitzlwirt in Pamhagen. Wie immer gab es überraschte Gesichter bei der Größe der Portionen.

Über die Grenze nach Ungarn in die Györ-Moson-Sopron-Megye. Über Kapuvar, Beled, Vönöck nach Celldömölk. Dort wurde das Vasvirág-Hotel, eine ehemalige Kaserne, bezogen. Einige Unentwegte erkundeten gleich noch die Stadt.

Am 2. Tag, Samstag 9. Juli,  nach dem Frühstück Stadtrundfahrt. Besuch der Wallfahrtskirche, des Bahnhofs, des Thermalbades „Vulkan-Fürdö“ und auf den Ságberg. Geniessen der Aussicht und am Fuß des Berges Wein- und Schnapsverkostung bei Tibor Szücs, dann Besuch des Museums „Vulkan-Park“.

Zum Mittagessen ging es nach Mesteri, Gasthof Rácz und anschließend Thermalbad Mesteri-Fürdö. So „ausgelaugt“ folgte der Heurigenabend bei Imre Danka. Nach dem Begrüßungsschnaps ausgezeichnetes Kesselgulasch und Kellerführung mit Weinverkostung.

Am dritten Tag, Sonntag 10. Juli, nach Frühstück und Aus-Checken Fahrt über Sitke, Sárvár nach Rábapáty an der B 84. Kurzer Einkaufsstop bei den Toristen-Standln. Weiter die B 84 entlang über den Geburts- und Gedenkort von István Széchenyi Nagysimony und Kopháza nach Sopron. Letzter Einkauf bei Tesco und Stadtrundfahrt durch Sopron/Ödenburg, bevor die Grenze nach Österreich passiert wurde.

A3 vorbei an Eisenstadt bis zur A2 und A21 zur A1 bis nach Loosdorf, wo wir abfuhren, um beim Schnitzlwirt das Mittagessen einzunehmen.

Gestärkt gings dann zurück nach Ried und zum Abschied.

LINK zu den Fotos

 

Einladung 25 Jahre 13er Kameradschaft

PDFDruckenE-Mail

 

Weisser Ring Einladung Tanz in den Herbst

PDFDruckenE-Mail

 

Tag der offenen Tür 2016

PDFDruckenE-Mail

 

BWÜ PzGrenB13 2016

PDFDruckenE-Mail

Verlegung der BWÜ PzGrenB13 2016 auf den TÜPL ALLENTSTEIG

LINK zu den Bildern

 

Einladung zum 2. Int Grenadierschießen

PDFDruckenE-Mail

2. Internationales Grenadierschießen

 

23. September 2016

 

0800 – 1500           Uhr    2. Internationales Grenadierschießen

im Lachforst bei Braunau

 

ab 1700 Uhr                       Einlass in der ZEHNER-Kaserne

1730-1830 Uhr                   Platzkonzert des 13er-Musikkorps

1900 Uhr                           Beginn Festakt „25 Jahre 13er-Kameradschaft“

mit anschließendem Großen Zapfenstreich

der Militärmusik Oberösterreich

danach                             gemütlicher Ausklang

2400 Uhr                          Ende der Veranstaltung

 

 

24. September 2016

 

ab 0900 Uhr                       Einlass in der ZEHNER-Kaserne

0930 Uhr                           Feldmesse bei der Kasernenkapelle

ab 1030 Uhr                       Beginn Stationsbetrieb

1730 Uhr                           Ende Stationsbetrieb

danach                              gemütlicher Ausklang

2100 Uhr                           Ende der Veranstaltung

Attachments:
Download this file (Anmeldeformular_2016.doc)Anmeldeformular 2016[Anmeldeformular 2016]383 Kb
 

Einladung 254.Stammtisch

PDFDruckenE-Mail

Attachments:
Download this file (254_stammtisch.pdf)Einladung 254.Stammtisch[Einladung 254.Stammtisch]780 Kb
 

Einladung Schießen Liestal (CH)

PDFDruckenE-Mail

Geschätzte Kameraden!

Einladung zum Schießen in Liestal bei Basel:

Programm:
Do 02sept Anreise,
Fr 03sept Programm mit ObstdG Daniel Jurt,
Sa 04sept Vormittag Schießen, Nachmittag PzMuseum Full mit Panzerfahrvorführungen bis 1700 Uhr,
So 04sept Rückreise!

Anmeldung bis 05 Juli 16

Auskunft, Details und Anmeldung:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Tel: 050201-44-31300

 

Der Präsident der 13er Kameradschaft:

Mjr SANZ Alfred

 

Ableben Ing. Kurt Czerny

PDFDruckenE-Mail

 

Ableben Vzlt i.R. SCHEUMÜLLER Johann

PDFDruckenE-Mail

Attachments:
Download this file (SCHEUMUELLER_Johann_Pate.pdf)Parte SCHEUMUELLER Johann[Parte SCHEUMUELLER Johann]63 Kb
 

Einladung 253.Stammtisch

PDFDruckenE-Mail

Attachments:
Download this file (253.pdf)Einladung 253. Stammtisch[Einladung 253. Stammtisch]792 Kb
 

Einladung Fahrt zur Bayrischen Landeausstellung

PDFDruckenE-Mail

 

Einladung Tag der offenen Tür Polizeimuseum

PDFDruckenE-Mail

 

Einladung zur 23.Maiandacht

PDFDruckenE-Mail

Attachments:
Download this file (252 Maiandacht.pdf)Einladung zur Maiandacht[Einladung zur Maiandacht]437 Kb
 

Einladung 251.Stammtisch

PDFDruckenE-Mail

 

Einladung 10. Internationaler Militärwettkampf

PDFDruckenE-Mail

Attachments:
Download this file (Anmeldung.pdf)Anmeldung[Anmeldung]55 Kb
 

Dreitagefahrt der 13er Kameradschaft

PDFDruckenE-Mail

Attachments:
Download this file (Reisebeschreibung.pdf)Reisebeschreibung[Reisebeschreibung]243 Kb
 

Fahrt zum Starkbierfest der RK Moos

PDFDruckenE-Mail

Fahrt zum Starkbierfest der RK Moos

Die RK Moos hat uns zu ihrem Starkbierfest eingeladen. Leider kam die Einladung so spät, dass wir beim Februarstammtisch noch nicht werben konnten.

Termin: Samstag 19.3. um 1900 Uhr im Ghf HÖRNER in MOOS.

Bei Interesse bitte bis spätestens

Mittwoch 16. März 2016

beim Präsidenten melden!

Wenn genügend Teilnehmer sind, wird ein Bus organisiert mit Abfahrt 1700 Uhr Kaserne.

Kostenbeitrag: Mitglieder 10,- Nichtmitglieder 13,- Euro

 

Einladung 250. Stammtisch

PDFDruckenE-Mail

 

Einladung 249.Stammtisch

PDFDruckenE-Mail

 

248.Stammtisch Humor in Uniform

PDFDruckenE-Mail

 

Andacht am Heiligen Abend

PDFDruckenE-Mail

 

Bericht 247.Stammtisch

PDFDruckenE-Mail

Gestern 17.12. fand der 247. Stammtisch der 13er-Kameradschaft statt.


Wie immer im Dezember als Jahresrückblick. Der Präsident Oberst Falch ließ anhand einer Powerpoint-Präsentation das 24. Jahr des Bestehens der 13er-Kameradschaft Revue passieren.
106 Aktivitäten konnte er rückblickend feststellen!
Ein Ausblick auf 2016 zeigte, dass das Jubiläum "25 Jahre 13er-Kameradschaft" beim Tag der offenen Tür (20. und 21. Mai) gefeiert werden wird. Eine kleine Festschrift ist ebenfalls geplant. Auch das Internationale Grenadierschießen wird zum 2. Mal am 20. Mai veranstaltet werden.
Eine Tombola und die amerikanische Versteigerung von 2 Torten half bei der Finanzierung der Weihnachtskrüge.
Es ist ja schon Tardition, dass am Hl. Abend die diensttuenden Soldaten einen Erinnerungskrug erhalten, Heuer sind es mehr, weil auch Soldaten bei der Unterstützungsleistung bei der Flüchtlingsregistrierung in Schärding und auch Rieder im Einsatz an der slowenischen Grenze in Kärnten sind.
Im nächsten Jahr findet dann bei der Generalversammlung am 21. April die Neuwahl des Vorstandes statt, bei der der bisherige Präsident nach 25 Jahren im Amt nicht mehr kandidieren wird.

Mit einem gemütlichen Beisammensein und dem Auffrischen von Erinnerungen klang der Abend aus.

 

Outdoorer

PDFDruckenE-Mail

 

Unsere erfolgreiche Outdoor‐Marke Outdoorer ist bereits seit 2012 am Standort in Ried im Innkreis, Am Burgfried 8 ─ und somit in unmittelbarer Nachbarschaft der Rieder Kaserne – zu finden, war bisher aber vor allem online via eigenem Onlineshop und Internetplattformen aktiv.

Nach dem großen Umbau am Firmengebäude wurde Anfang Dezember die Eröffnung des neuen Schauraums und Outlets gefeiert. Seit 03.12.2015 können Outdoor-Fans und Interessenten auf einer Verkaufsfläche von rund 75 m2 die hochwertigen Outdoorer Qualitätsprodukte (Sortimentsbereiche: Backpacking, Trekking und Beach) hautnah erleben, an- und ausprobieren. Wir freuen uns auf regionale Kundschaft aus Ried und Umgebung, die wir nun vor Ort begrüßen können.

Wir möchten sehr gerne ─ in Form einer Kooperation ─ den rund 1.600 Mitgliedern der 13er-Kameradschaft bei uns im Outdoorer Outlet ab EUR 50,00 Einkaufswert einen 10 %igen Rabatt gewähren.

 

Einladung zum III. Tag der Wehrpflicht zum Thema „Bedrohungen für Österreich“

PDFDruckenE-Mail

Attachments:
Download this file (2016-01-20_3_Tag der Wehrpflicht_Einladung.pdf)2016-01-20_3_Tag der Wehrpflicht_Einladung.pdf[Einladung zum III. Tag der Wehrpflicht zum Thema „Bedrohungen für Österreich“]236 Kb
Download this file (Teilnehmerliste T-d-Wehrpflicht.pdf)Teilnehmerliste T-d-Wehrpflicht.pdf[Anmeldung-Teilnehmerliste]46 Kb
 

Einladung 247.Stammtisch mit Jahresrückblick

PDFDruckenE-Mail

Attachments:
Download this file (247.pdf)247.pdf[Einladung 247. Stammtisch mit Jahresrückblick]1452 Kb
 

Ableben Obst i.R. Pramendorfer

PDFDruckenE-Mail

Liebe Kameraden!
Soeben hat mich die traurige Kunde erreicht, dass unser Mitglied, Kamerad Obst i.R. Alfred Pramendorfer in der Nacht verstorben ist.
Kam. Pramendorfer hat die 13er-Kameradschaft von Anfang an unterstützt und war auch Mitglied des Vorstandes.
Jeder der ihn kannte weiß, dass er ein echter 13er, ein vorbildlicher Offizier und ein lieber Kamerad war.
Wir verlieren mit ihm einen großen Förderer der 13er-Kameradschaft und einen vorbildlichen Kameraden.
Mit kameradschaftlichen Grüßen
Gerold Falch, Obst & Präsident der 13er-Kameradschaft
 

Jahresabschlussfeier RK Moos

PDFDruckenE-Mail

Einladung zur Jahresabschlussfeier der RK Moos kommenden

Samstag, 28.11.2015 ab 18 Uhr im Gasthaus Hörner!
Mit kameradschaftlichen Grüßen
Klaus Serafin
1.Vorstand
RK Moos
 

Einladung zum 246.Stammtisch

PDFDruckenE-Mail

Attachments:
Download this file (246.Stammtisch.pdf)246.Stammtisch.pdf[ ]305 Kb
 

8.Gasteschiesen-KSRK-Simbach am Inn 2015

PDFDruckenE-Mail

Attachments:
Download this file (8-Gasteschiesen_KSRKSimbachamInn_2015.pdf)8-Gasteschiesen_KSRKSimbachamInn_2015.pdf[8-Gasteschiesen_KSRKSimbachamInn_2015]193 Kb
Download this file (Meldeformular8-Gasteschiesen_KSRKSimbachamInn_2015.xls)Meldeformular8-Gasteschiesen_KSRKSimbachamInn_2015.xls[Meldeformular 8-Gasteschiesen_KSRKSimbachamInn_2015]29 Kb
 

Vernetzungstreffen der Plattform Wehrpflicht am 14. November in LINZ-EBELSBERG

PDFDruckenE-Mail

Attachments:
Download this file (Dachverband II  Vernetzungstreffen Sujet.pdf)Dachverband II Vernetzungstreffen Sujet.pdf[Vernetzungstreffen der Plattform Wehrpflicht am 14 November in LINZ-EBELSBERG]608 Kb
 

Einladung Vorweihnachtsfeier Traditionsvereine

PDFDruckenE-Mail

Attachments:
Download this file (Vorweihnachtsfeier-2015.pdf)Vorweihnachtsfeier-2015.pdf[Einladung Vorweihnachtsfeier Traditionsvereine 2015]1642 Kb
 

Einladung mil.Allerseelenfeier und Traditionstag 2015

PDFDruckenE-Mail

 

EF Treffen ET1990

PDFDruckenE-Mail

Am 1. Oktober 2015 jährte sich das Einrücken von EF in den Waffengattungen PzGren, Pz und JaPz beim PzGrenB13 zum 25. Male.

Zu diesem Jubiläum bzw. feierlichen Anlass erlauben sich die ehemaligen EF des ET 1990 alle Ausbilder und Kommandanten aller Ebenen, die damals in die Ausbildung miteingebunden waren, zu einem geselligen Treffen und Wiedersehen einzuladen.

Datum: Samstag, 17.10.2015 Uhrzeit: ab 18.00h
Ort: Wirtshaus Kellerbräu in Ried

In der Hoffung auf zahlreiches Erscheinen beim Austausch zahlreicher "Schnurren"!

 

Einladung 245.Stammtisch

PDFDruckenE-Mail

Attachments:
Download this file (245.pdf)245.pdf[Einladung 245 Stammtisch]135 Kb
 

244.Stammtisch

PDFDruckenE-Mail

Attachments:
Download this file (244.pdf)244.pdf[244.Stammtisch]277 Kb
 

243.Stammtisch

PDFDruckenE-Mail

   

Dreitagefahrt der 13er-Kameradschaft

PDFDruckenE-Mail

Dreitagefahrt der 13er-Kameradschaft
Freitag 21 08 bis Sonntag 23 08 15

Programm:

Freitag:
Die Kameraden der RK Moos kommen mit dem Bus nach RIED. Dort steigen die Teilnehmer bei der Kaserne zu.
Abfahrt RIED: 0715 Uhr
Besichtigung Bunkermuseum am TÜPl BRUCKNEUDORF mit Führung: 1100 – 1230 Uhr
Mittagessen Schnitzelwirt PAMHAGEN: 1345 -1515Uhr
Einchecken Hotel Vasvirág CELLDÖMÖLK:  1615 Uhr
Gemütlicher Ausklang bis ?

Samstag:

Frühstück
Stadtbesichtigung: 0800 – 0845 Uhr
Bahnhof, Ságberg: 0845 – 0945 Uhr
Vulkanpark (Museum): 0945 -1300 Uhr
Mittagessen Mesteri Ghf Racz und Thermalbad: 1315 – 1630 Uhr
Heurigenabend (Begrüßungsschnaps, Weinverkostung, Kesselgulasch, Wein ohne Beschränkung) bei Nagy Kalman: am Ságberg 1645 – 2030 Uhr
Rückfahrt zum Hotel

Sonntag:

Frühstück, Auschecken: bis 0830 Uhr
Stadtrundfahrt Sopron: 1000 -1100 Uhr
Mittagessen Loosdorf: 1300 – 1430 Uhr
Ankunft RIED ca. 1700 Uhr

Kosten:
Ohne Nächtigung:
(Bus, Eintritte Bunkermuseum, Vulkanpark, Thermalbad, Heurigenabend, Kurtaxe, Reiseleitung)
bei 30 – 34 Personen: 96,-
bei 35 - 39 Personen:  85,-
bei 40 - 44 Personen: 76,-
ab 45 Personen: 72,-
Dazu kommen die Übernachtungskosten:
2 Nächtigungen mit Frühstück kosten
Einbettzimmer: 52,-
Zweibettzimmer: 38,-
Dreibettzimmer: 37,-
Touristenzimmer: 29,-

Die Buchung erfolgt nach Eingang einer Anzahlung von Euro 40,- auf unser Konto
BIC  VBOEATWWRIE, IBAN:AT57 4383 0310 0815 0000
(Bitte Namen, Mitglied 13er-Kameradschaft ja/nein, gewünschte Nächtigungsart und Zusteigestelle angeben!). Der Restbetrag wird bei Antritt der Fahrt fällig.
Bei Nichtteilnahme verfällt die Anzahlung.

Attachments:
Download this file (Dreitagefahrt der 13er 2015.pdf)Dreitagefahrt der 13er 2015.pdf[Dreitagefahrt der 13er 2015]18 Kb
Download this file (Dreitagefahrt der 13er 2015_Anmeldung.pdf)Dreitagefahrt der 13er 2015_Anmeldung.pdf[Anmeldung Dreitagefahrt]7 Kb
 

242.Stammtisch

PDFDruckenE-Mail

   

Seite 1 von 3

<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>
joomla template